• jugendpfleger0

Pokal: ESV Lok Arnstadt - FSV Gräfenroda 2:9



Ohne große Probleme kam der FSV Gräfenroda bei der SG Lok Arnstadt weiter. 3:0 führten die Gäste durch Christopher Seel, Philipp Lange und Christian Esche schon zu Pause. Nach dem 4:0 durch Kevin Kern schnupperte Arnstadt noch einmal Morgenluft. Nils Fischer hatte einen Doppelpack erzielt. Doch Lange und Philipp John macht beim 6:2 alles klar. Max Rei-

mann (zwei Tore) und Nils Bellanger durften sich auch noch in die Torliste eintragen.


#Pokal #nächsteRunde #immerweiter



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen